7. Juni 2017

Fettabsaugung – dicke Knie wegkriegen – Kosten & Infos für die Fettentfernung

Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine

Viele Patienten, welche sich überschüssiges Fett an den Knien absaugen lassen möchten, sehen die minimalinvasive Fettentfernung als eine interessante chirurgische Möglichkeit an, wenn sie ihre Problemzone trotz Sport und einer kalorienbewussten Ernährung nicht vollständig in Form bekommen. Dabei ist es möglich über dem Unterschenkel, also die Kniekehle, die Knieinnenseite oder die Vorderseite durch einen erfahrenen Facharzt verkleinern zu lassen. Nicht immer muss eine Fettleibigkeit ein Grund dafür sein, dass dicke Knie zum störenden Problem werden und eine Fettabsaugung ist ohnehin nicht bei starkem Übergewicht vorgesehen. Oft hängt es damit zusammen, dass sich die Fettreserven an manchen Zonen aus genetischen Gründen stärker und somit ungleichmäßiger ansammeln als an anderen Körperstellen. Wo sich der Fettansatz am Körper am meisten bildet, ist also bei jedem Menschen unterschiedlich. Welcher Arzt die Liposuktion macht und welches OP-Verfahren es gibt, sollte zuerst gut erkundet werden.

Welche OP-Methode gibt es bei einer solchen Aspirationslipektomie?

Diese Schönheits-OP wird in einer Beautyklinik oft mittels einer stumpfen Kanüle durchgeführt. Der Schönheitschirurg löst dabei mit einer Tumeszenzinjektion übermäßige Fettzellen, bevor er mit der Fettabsaugung beginnt. Mit Ultraschall, einem Strahl aus Wasser, Vibration oder Laser ist es ebenfalls möglich die medizinische Entfernung von Fettgewebe zu unterstützen. Während der Lipektomie führt der Operateur dann die Nadel in die zu behandelnde Körperstelle und saugt die gelösten Fettzellen so gut wie möglich ab.

Mit welcher OP-Dauer ist bei der Absaugung von Körperfett am Knie zu rechnen?

Je nach Körperzone, also Innenseite oder Außenseite, dauert die Liposuktion etwa 1 Stunde. Sollen noch an anderen Stellen des Körper Fettpölsterchen abgenommen werden, so kann der Doktor etwa bis zu 4000 ml (4 Liter) gleichzeitig absaugen. Dies entspricht etwa 3900 g (3,9 Kg) Körpergewicht.

Welche Anästhesie erfolgt bei einer operativen Fettreduktion?

Das Fettabsaugen erfolgt nicht selten unter einer örtlichen Betäubung und leichten Sedierung. Die Patienten befinden sich dann in einem Dämmerschlaf. Je nach Umfang der Schönheitsoperation kann die operierende Fachklinik auch eine Vollnarkose in Betracht ziehen.

Ist ein Klinikaufenthalt nach der chirurgischen Schönheitsbehandlung notwendig?

Patienten, die sich Fett absaugen lassen, sind je nach Liposuktionstechnik und Ausmaß der Beauty-OP entweder ambulant oder stationär im Klinikum. Nach dem sich der Behandelte sein überschüssiges Fett weg operieren lassen hat, wird er etwa 3-5 Stunden in der Schönheitsklinik bleiben und darf bei gutem Wohlbefinden in persönlicher Begleitung nach Hause gebracht werden.

Wann erfolgt das Fäden ziehen nach einer plastischen Reduktion von Fettdepots am Knie?

Nach dem chirurgischen Fettabbau, verbleiben die Fäden etwa 7-14 Tage in der Haut. Bei guter Wundheilung werden sie nach dieser Zeit entfernt.

Fettabsaugung gegen dicke Knie

Wie sieht die postoperative Nachsorge aus?

Die Nachbehandlung erfolgt normal durch die Ästhetisch Plastische Chirurgie, welche den Patienten operiert hat. Auch ein guter plastischer Chirurg behandelt seine Patienten nicht selten vom Anfang bis zum Ende der fettreduzierenden Therapie, nicht zuletzt um auch das OP-Ergebnis höchstpersönlich beurteilen zu können. Wurde die modellierende Knieoperation im Ausland gemacht, sollte man sich schon vor dem chirurgischen Eingriff um einen Arzt für die Kontrolltermine am Heimatort kümmern, sofern sich die Fachklinik nicht selbst darum bemüht oder mit einer Vertragsklinik zusammenarbeitet.
Bei den Nachsorgeterminen sehen sich die Ärzte aus der Schönheitschirurgie die Wunde im Abstand von wenigen Tagen an. Dafür muss der Operierte öfters in die entsprechende Privatklinik oder das Krankenhaus fahren. Neben einem Verbandwechsel müssen viele Patienten etwa bis zu 6 Wochen nach der Liposuktion Kompressionsstrümpfe tragen.

Ist eine präventive Narbenpflege nach der Fettabsaugung am Knie notwendig?

Die Rekonvaleszenz der verschlossenen Wunde kann sich durch eine Narbenpflege beschleunigen. Dafür werden spezielle heilungsfördernde Salben täglich in die Narbe einmassiert. Die Narbenbehandlung sollte nicht direkt nach dem Fäden ziehen begonnen werden, sondern frühestens, wenn kein Schorf mehr zu sehen ist.

Wann kann man sich wieder waschen?

Gab es keine Komplikationen, können Patienten nicht selten schon am nächsten Tag wieder normal duschen. Mit dem Baden oder Schwimmen ist dagegen für mehrere Wochen zu warten.

Wann sind Operierte wieder gesellschaftsfähig?

Verläuft die Heilung gut und treten keine Schmerzen auf, ist ein normaler Alltag oft nach 1 bis 3 Tagen möglich.

Wann sind die Behandelten wieder arbeitsfähig?

Sollte es keine Einwände vom Facharzt geben, kann nach etwa 3-7 Tagen wieder die Arbeit aufgenommen werden.

Wie lange dürfen Patienten nach einer fettreduzierenden Kniebehandlung keinen Sport machen?

Da das Innenknie beim Sport Belastung aushalten muss, sollte mit der vollen Belastung mindestens 6 Wochen gewartet werden. Leichte Übungen wenige Tage nach der Liposuktion, werden die meisten plastischen Chirurgen vermutlich befürworten.

Was müssen Patienten vor und nach der Knie-OP beachten?

Einige Tage vorher sollte auf Alkohol verzichtet werden, ebenso wie danach. Am Tag der chirurgischen Entfernung des Körperfetts ist das Rauchen einzustellen. Nachher ist es ratsam die teils individuellen Empfehlungen des Experten zu befolgen, auch bezüglich der Thrombosevorsorge.

Gibt es Risiken und Nebenwirkungen bei einer Fettabsaugung am Knie?

Wie bei jedem operativen Eingriff gibt es diese. Sie können zum Beispiel Entzündungen, Wundheilungsstörungen, Schmerzen und Narbenbildung beinhalten. Patienten müssen unter Umständen erst Gewicht verlieren, damit das Thromboserisiko gesenkt wird.

Wie lange dauert die Heilungsdauer?

Bis zu 6 Wochen oder länger, wobei die Wunden oft nach etwa 2 Wochen verschlossen sind.

Welches Alter ist für das Fettabsaugen ideal?

Ab der Volljährigkeit bis ins hohe Alter können sich viele Patienten Fett operativ entfernen lassen. Ältere Menschen, die Fett mit einer Korrektur schnell loswerden möchten, sei gesagt, dass dies mit zunehmendem Alter schwieriger sein kann, da danach aufgrund des Bindegewebes unter Umständen eine Haut-Straffung am Knie nötig wäre, um ein kosmetisch ansprechenderes Endergebnis zu bekommen. Bei gesunden Interessenten, gibt es aber in der Regel keine Altersbeschränkung.

Wann sieht man das OP-Ergebnis nach der chirurgischen Absaugung der Fettpölsterchen am Knie?

Das Fett kann ein Facharzt relativ schnell mit einer Operation dauerhaft entfernen lassen, doch das Endergebnis kann allerdings oft erst nach ungefähr 6 Monaten festgestellt werden.

Welche Kosten entstehen bei einer Knieabsaugung?

Welche Klinik infrage kommt, dürfte bei nicht wenigen Patienten auch vom Preis des Schönheitschirurgen abhängen. Einige Spezialisten veranschlagen etwa 1000 Euro und mehr. Viele ausländische Kliniken sind dagegen etwa bis zu 70% günstiger.

Bezahlt die Krankenkasse auch und kann man eine steuerliche Behandlung ansetzen?

Nein, das ist normal nur bei medizinisch notwendigen Operationen denkbar. Manche private Krankenkassen bezahlen eventuell einen Teil der Kosten. Das Finanzamt wird sich oft weigern die Fettabsaugung als außergewöhnliche Belastung gemäß § 33 Einkommensteuergesetz anzuerkennen.

Geht es auch ohne OP?

Mit dem richtigen Training und einer angepassten Ernährung, wäre es möglich, jedoch dürfte es innen am Knie meist schwierig sein. Eine mögliche Alternative wäre zum Beispiel eine kurze Diät oder dauerhafte Ernährungsumstellung sowie eine Kältebehandlung, um die Gewichtszunahme zu bekämpfen. Ob das den gewünschten Erfolg hat, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Eine gute Fettabsaugungs-Klinik sollte stets darauf hinweisen, dass Patienten, die sich Fett operativ entfernen lassen, eine solche chirurgische Behandlung kein Ersatz für Sport oder einer Ernährungsveränderung darstellt, die sollten sie bereits vor und nach der Fettabsaugung machen. Stark Übergewichtige oder Menschen mit Fettleibigkeit sollten von einer Liposuktion absehen, auch wenn sie ihre dicken Knie auf diese Weise am schnellsten wegkriegen möchten.

Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine