7. Juni 2017

Fettabsaugung Köln: Kosten & Infos zur günstigen Schönheitsbehandlung in einer Klinik

Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine

Fettabsaugen gilt für viele Kölner als recht wirksame OP-Methode, um überschüssige Fettzellen schnell und langfristig chirurgisch zu verkleinern. Die Ästhetisch Plastische Chirurgie boomt geradezu, weil viele Frauen und Männer von heute einen hohen Wert auf das äußere Erscheinungsbild legen. Seelische und körperliche Fitness, gepaart mit einem ansprechenden proportionalen Körperbau, können das Wohlbefinden extrem steigern und das Leben aufwerten. Dies sehen viele Menschen mit einer unproportionalen Körperform als guten Grund, warum sie zur Liposuktion oder anderen medizinischen Schönheitsbehandlungen greifen!

Mehr Anerkennung und Selbstwert durch eine Fettabsaugung in Köln? Das wünschen sich viele vor und nach dem rekonstruktiven Eingriff. Wabbelige Fettpolster an der Hüfte, zu kräftige Oberarme, ein speckiger Bauch oder ein zu großer hängender Po, lassen sich oftmals nicht so leicht durch intensiven Sport eliminieren, wie erhofft. Fett weg operieren lassen, scheint dann für viele Patienten die letzte Möglichkeit zu sein, unförmige Körperzonen wieder in den Griff zu bekommen.

Operierte versprechen sich danach nicht selten mehr vom Leben und im besten Fall erhöhen sie dadurch gezielt ihr eigenes Selbstwertgefühl. Eine fettreduzierende Schönheits-OP sollte nicht die allererste Wahl sein, sondern höchstens, wenn Sport und eine gelungene Ernährungsumstellung irgendwann an den Nerven zerren, wenn unliebsame Fettpölsterchen an gewissen Körperstellen nur schwer zu bekämpfen sind. Kleider und Hosen sitzen nicht mehr richtig, was möglicherweise auch im steigenden Alter an einem nachlassenden Bindegewebe liegen kann. Eine nicht unerhebliche Anzahl an Menschen tragen täglich innere Kämpfe mit sich und ihrer Problemzone aus, welche durch eine Lipektomie vielleicht nicht mehr unbedingt notwendig wären. Allerdings muss parallel eine Umstellung der Lebensweise und Essgewohnheiten erfolgen, sonst ist das verlorene Körperfett nach dem chirurgischen Eingriff ganz schnell wieder da.

Fettpolster am Kinn, Speckröllchen am Unterbauch,  dicke Waden oder Speck an den Hüften, können durch eine minimalinvasive Liposuktion binnen wenigen Stunden verschwinden. Um dieses Ziel möglichst zu erreichen, muss eine gute Fettabsaugungs-Klinik konsultiert werden, in der erfahrene Spezialisten operieren. Auch im Umkreis von Köln gibt es sehr gute plastische Chirurgen aus der Privatklinik sowie aus einem städtischen Klinikum, welche derartige operative Eingriffe routiniert absolvieren können.

Die minimalinvasive Entfernung von Fettgewebe, welche ambulant oder stationär erfolgt, können Patienten zum Beispiel in einer Fachklinik in Köln Deutz, Nippes oder Porz machen lassen oder aber ins nahe Ausland gehen! Wer allerdings unter einer krankhaften Fettleibigkeit leidet, muss zuerst andere Therapien einschlagen, um eine dauerhafte Gewichtsabnahme zu erzielen. Diese wären zum Beispiel Psychotherapie, Ernährungsumstellung, Sport und/oder Magenband-OP. Ein Bierbauch beispielsweise kann man(n) nicht durch eine fettreduzierende Operation dauerhaft entfernen. Seriöse Fachärzte der Schönheitschirurgie beraten normalerweise zu diesem komplexen Problem! Welche Klinik und welcher Arzt der Patient am Ende für eine Fettabsaugung in Anspruch nimmt, liegt ganz im eigenen Ermessen.

Fettabsaugen in Köln

Ein guter plastischer Chirurg informiert während eines präoperativen Beratungsgespräch über das allgemeine Risiko, die unerwünschten Wirkungen und die Möglichkeiten angesetztes Fett mittels einer chirurgischen Korrektur schnell loswerden zu können.

Wieviel kostet eigentlich eine operative Fettreduktion in einer Kölner Beautyklinik?

Die Finanzierung ist ein wesentlicher Faktor für die stationäre und ambulante Operation. Eine gute Klinik für Schönheitsoperationen und ein guter Chirurg im Kreis des Wohnorts kosten viel Geld. Patienten, die Fett operativ entfernen lassen, müssen oft mit mehreren tausend Euro rechnen, wobei ein Pauschalpreis normal nicht genannt werden kann.

Köln ist die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen und somit  die viertgrößte Stadt Deutschlands. Sie hat die Telefon-Vorwahl 0221- und viele Straßen, wie:
Irmgardstraße
50969 Köln

Aber wo kann ich am besten in meiner Nähe von Köln günstig Fett absaugen lassen?

Wer nicht in der nahen Umgebung im Raum Köln zum Schönheitschirurg möchte, kann zum Beispiel auf andere EU-Länder ausweichen. Auch dort gibt es sehr hohe medizinische Standards, hervorragende Einrichtungen und eine mögliche Minimierung der Ausgaben.

Körperzone gesamter Körper, komplett oder bestimmte Zonen | Kinn, Brust (Männer), Bauch, Oberarme, Beine, Hüfte, Knie, Rücken, Po
OP-Methode Tumeszenz-Verfahren (feuchte Fettabsaugung), Ultraschall-assistierte Liposuktion, Wasserstrahl-Technik, etc.
OP-Dauer ungefähr 1 bis 3 Stunden
Anästhesie örtliche Betäubung, Tumeszenz-Anästhesie, Vollnarkose
Klinikaufenthalt entweder ambulant oder stationär bei größeren Fettabsaugungen
Fäden ziehen nach etwa 6 – 9 Tagen, sofern erforderlich
Nachsorge/Nachbehandlung zum Beispiel Mieder tragen, Körper schonen, Ruhen, viel trinken
Narbenpflege kühlende Substanzen, Pflegemittel, Pflaster, regelmäßige Kontrolle
Wasser Duschpflaster für Duschbad; Schwimmeinheiten erst einige Wochen später
Gesellschaftsfähig i. d. R. nach circa 1 Woche
Arbeitsfähig nach etwa 2 bis 7 Tagen, teilweise auch später
Sport frühestens nach dem 8 Tag leichte Aktivitäten, individuelle Absprache mit dem Facharzt
Vor und nach der OP kein Nikotin oder Alkohol, leichte Kleidung in der Schönheitsklinik und danach
Risiken Infektionen, Thrombose, Fettembolie, usw.
häufige Nebenwirkungen z. B. Hämatome, Ödembildung, Allergien, Schmerzen, Sensibilitätsstörungen, Wundheilungsstörung, Schädigungen der Nerven
Heilungsdauer circa bis zu 6 Monate, kleine korrektive Eingriffe normalerweise viel kürzer
Alter ab etwa 18 Jahren, ohne weitere Altersgrenze bei guter Gesundheit
OP-Ergebnis oft nach 3 bis 4 Monaten ersichtlich
Vorher/Nachher 1 Liter (1000 ml) Fett entspricht einem Gewichtsverlust von circa 0,93 Kg (930 g). Welche Menge an Liter die Körperzone am Tag der Abnahme weniger hat, hängt jedoch maßgeblich von der Ausgangslage und der OP-Technik ab.
Haut-Straffung zusätzliche Möglichkeit um eine schlaffe hängende Haut zu straffen
Kosten circa 1000 € bis 6000 €
Krankenkasse übernimmt üblicherweise keine Kosten, Kostenübernahmeanträge sind oft erfolglos
Steuerliche Behandlung je nach Wohnsitz Einzelfallentscheidung evtl. außergewöhnliche Belastung gemäß § 33 EStG bei medizinischer Indikation und Anerkennung vom Finanzamt
Ohne OP Kälteverfahren, Fett-Weg-Injektionen, Ultraschall und weitere Techniken
Alternative Fettabsaugen ist kein Ersatz für Fitness und kalorienbewusste Ernährung. Bei stark Übergewichtigen müssen andere Therapien gewählt werden, um den Fettanteil dauerhaft zu reduzieren.
Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine