5. Juni 2017

Fettabsaugung Tschechien, Türkei, Polen & Ungarn: Wie teuer ist die Fettreduktion?

Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine

Das Aussehen ist in der modernen Welt für viele Menschen wichtiger denn je. Einige Arbeitgeber fordern von ihren Mitarbeitern ein gewisses Erscheinungsbild. Natürlich darf kein Arbeitgeber einen Bewerber offiziell wegen einer äußerst unästhetischen Körperform ablehnen. Nicht wenige Menschen, die mehr als nur eine Problemzone haben, werden wahrscheinlich öfters benachteiligt, als viele vermuten.
Nicht umsonst steigt die Zahl der Patienten, die sich von einem Facharzt Fett absaugen lassen, jedes Jahr. Auch wenn die Ästhetisch Plastische Chirurgie stetig Fortschritte macht, bleibt die operative Fettentfernung in einer Schönheitsklinik für viele Patienten unerschwinglich.

Wie teuer ist die Fettreduktion?

Je nachdem, welcher Arzt und welche Klinik für das Fettabsaugen ausgewählt werden, muss mit Klinikkosten von ungefähr 990 und 6900 Euro gerechnet werden.

Daher entscheiden sich viele Personen, die zum Beispiel zu dicke Waden oder eine unförmige Statur haben, dazu, eine Schönheits-OP in Osteuropa durchführen zu lassen. Deutschsprachige Agenturen und mehr als nur eine gute Fettabsaugungs-Klinik, können die Türkei und die Tschechei (CZ) als Ziele besonders attraktiv machen, genauso wie Polen oder Ungarn.
Ein guter plastischer Chirurg verdient, obwohl er bestens ausgebildet ist, nur einen Bruchteil dessen, was ein Schönheitschirurg in einer deutschen Privatklinik erhält. Daher können etwa bis zu 70% der Operationskosten im Ausland eingespart werden.

Die tschechischen Orte wie zum Beispiel Karlsbad, Brünn (Brno), Pilsen, Domazlice, Marienbad, Budweis, Tabor und Prag dürften jeweils mindestens eine gute Klinik für Schönheitschirurgie bieten.

Wer sich überschüssiges Fett operativ entfernen lassen möchte, sollte die Beautyklinik vorab kontaktieren, um sicherzustellen, dass die eigenen Wünsche zur Liposuktionstechnik und den Vorstellungen der zu erzielenden Körperproportionen möglichst genau umgesetzt werden. Fettabsaugen in Tschechien, Türkei, Polen oder Ungarn

Patienten, die Fett mittels einer plastischen Operation dauerhaft entfernen lassen möchten, dürften in der Türkei ebenfalls gut aufgehoben sein. Zum Beispiel in den Orten Alanya, Ankara, Antalya, Istanbul, Izmir, Kayseri und Side finden sich bekannte Kliniken. In diesen Fachkliniken sprechen die Spezialisten neben türkisch auch teilweise deutsch oder englisch, um zu gewährleisten, dass der Patient bestens betreut wird.

Ob Patienten die Fettabsaugung in der Türkei oder in Tschechien machen lassen, spielt aus Kostensicht womöglich kaum eine Rolle. In Tschechien müssen auch bei Schönheitsoperationen zusätzlich die EU-Standards eingehalten werden. So wird weitgehend sichergestellt, dass die minimalinvasive Fettreduktion aus medizinischer Sicht wie bei einem Experten in Deutschland durchgeführt wird. Die hygienischen Standards in türkischen Kliniken dürften jedoch ebenfalls nicht zu beanstanden sein.
In Tschechien sind die Kosten für eine Anreise für zu Behandelnde, die Fett durch eine Korrektur schnell loswerden möchten, oft geringer, da die Strecke meist mit dem eigenen PKW bewältigt werden kann. Bei größeren Fettabsaugungs-OPs ist zudem von Flugreisen in den ersten Tagen nach dem chirurgischen Eingriff abzuraten.

Körperzone gesamter Körper ist nahezu möglich (Rücken, Bauch, Hüfte, Oberschenkel, Waden, Fesseln, Hals)
OP-Methode meist Tumeszenz-Liposuktion, zusätzlich Ultraschall, Mikrokanülen, Vibration, Lipopulsing, WAL-Verfahren
OP-Dauer zwischen 1 und 5 Stunden
Anästhesie Dämmerschlaf, Vollnarkose oder Lokalanästhesie (örtliche Betäubung)
Klinikaufenthalt stationär erforderlich, wenn eine größere Entfernung von Fettgewebe stattfindet, ansonsten kommt eine ambulante Behandlung in Betracht
Fäden ziehen erfolgt nach ca. 1 Woche
Nachsorge/Nachbehandlung Tragen von Tapes oder Kompressionsmiedern
Narbenpflege häufiges Eincremen kann eine bessere Heilung bewirken
Wasser je nach Art der Fettabsaugung ist Duschen sofort möglich, teils mit Mieder
Gesellschaftsfähig in etwa 7 Tagen
Arbeitsfähig teilweise am nächsten Tag bei kleinen Fett-Weg-OPs, bei einer großen Lipektomie nach circa 7 bis 8 Tagen
Sport ist nach Rücksprache mit dem Operateur oft nach 4 bis 8 Wochen möglich
Vor und nach der OP kein Alkohol, nicht Rauchen, die Sonne meiden, Langstreckenflüge bei einer großen Liposuktion verschieben (höhere Thrombosegefahr)
Risiken nur selten ernste Folgen; oftmals Hämatome (Blutergüsse), teils unzureichende Fettgewebsreduktion, Entstehen von Wassereinlagerungen oder Entzündungen, Thrombosen, etc.
häufige Nebenwirkungen zum Beispiel häufig kleinere Blutergüsse, die schnell abheilen
Heilungsdauer zwischen 10 Tagen bis hin zu 6 Wochen (je nach Region und Umfang der Aspirationslipektomie)
Alter ab 18 Jahren
OP-Ergebnis teils nach wenigen Wochen, in Gänze nach etwa 4,5 bis 5 Monaten sichtbar, manchmal auch deutlich später
Vorher/Nachher Patienten, die sich 1 Liter (1000 ml) Fett weg operieren lassen sind etwa 0,9 bis 0,95 kg leichter (ca. 900 g)
Haut-Straffung bei einer hohen abgesaugten Fettmenge und in höherem Alter kann eine erforderlich sein, um ein optisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen
Kosten circa zwischen 500 € und 3000 € (Ganzkörper-Fettreduktionen sind eventuell teurer, insbesondere wenn diese vom Chefarzt in einer Spezialklinik vorgenommen wird)
Krankenkasse normal keine Kostenübernahme, es sei denn, es liegt eine schwerwiegende Krankheit vor, dessen Folgen nicht mit anderen Mitteln eingedämmt werden können
Steuerliche Behandlung nur von der Steuer absetzbar gemäß § 33 EStG als außergewöhnliche Belastung, falls eine medizinische Indikation gegeben ist und diese vom Finanzamt anerkannt wird
Ohne OP zum Beispiel Fett-Weg-Spritze und Kältebehandlung
Alternative Fettabsaugen ist kein Ersatz für eine komplette Ernährungsumstellung, Diäten, Sport (insbesondere Ausdauersportarten) oder Veränderung des eigenen Lebensstils. Stark Übergewichtige sollten kein Körperfett absaugen lassen, denn bei Fettleibigkeit müssen andere Therapien in Erwägung gezogen werden.
Preisliste Ärzteteam Infopaket OP-Termine Kontaktformular Bewertungen





Preisliste für OP-Termine